Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fachprüfung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fachprüfung · Nominativ Plural: Fachprüfungen
Aussprache 
Worttrennung Fach-prü-fung
Wortzerlegung Fach2 Prüfung
eWDG

Bedeutung

Prüfung in einem Fachgebiet
Beispiele:
eine Fachprüfung in Mathematik ablegen
die Lehre mit einer Fachprüfung abschließen

Typische Verbindungen zu ›Fachprüfung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachprüfung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fachprüfung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darüber hinaus sei auch nach dem Abschluss der Fachprüfung eine ständige Weiterbildung erforderlich. [Süddeutsche Zeitung, 11.10.2003]
Für solche Spezialtätigkeiten könnten bald nur noch simple Fachprüfungen nötig sein. [Süddeutsche Zeitung, 04.10.2000]
Für solche Spezialtätigkeiten sind wohl bald nur noch simple Fachprüfungen nötig. [Süddeutsche Zeitung, 05.05.2000]
Für solche Spezialtätigkeiten sind dem Vernehmen nach künftig nur noch Fachprüfungen nötig. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.2000]
Seit 30. Juli legten bereits 25 Frauen eine zertifizierte Fachprüfung ab. [Süddeutsche Zeitung, 24.08.1999]
Zitationshilfe
„Fachprüfung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachpr%C3%BCfung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachpresse
Fachpolitiker
Fachplanung
Fachphotograph
Fachpersonal
Fachpublikation
Fachpublikum
Fachraum
Fachrechnen
Fachreferat