Fachpresse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungFach-pres-se
WortzerlegungFach2Presse2
eWDG, 1967

Bedeutung

die Zeitungen, Zeitschriften eines Fachgebietes
Beispiele:
die ausländische Fachpresse
die Fachpresse schreibt, dass ...
die Vertreter der Fachpresse des In- und Auslandes

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anerkennung Anzeige Artikel Lob Publikum Schlagzeile Tageszeitung Test Veröffentlichung bejubeln bescheinigen bewerten buchhändlerisch diskutieren einschlägig englisch entnehmen ernten geistern geloben juristisch kommentieren landwirtschaftlich loben medizinisch verbreiten versammelt veröffentlichen ärztlich überschlagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachpresse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Tests in der Fachpresse bekamen sie immer gute Noten.
Bild, 09.10.1999
Dummerweise ist die amerikanische Fachpresse damit gar nicht so zufrieden.
C't, 1992, Nr. 12
Über die Qualität dieser Vergleiche hat die Fachpresse jedoch nichts berichtet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 24558
Er starb in Vergessenheit; die musikalische Fachpresse zeigte nicht einmal seinen Tod an.
Haraszti, Emile: Flaxland. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 13095
Zudem las ich eifrig in der landwirtschaftlichen Fachpresse, die mir bereitwillig zur Verfügung gestellt wurde.
Rehbein, Franz: Das Leben eines Landarbeiters. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 44870
Zitationshilfe
„Fachpresse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachpresse>, abgerufen am 25.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachpolitiker
Fachplanung
Fachphotograph
Fachpersonal
Fachperson
Fachprüfung
Fachpublikation
Fachpublikum
Fachraum
Fachrechnen