Fachsemester, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fachsemesters · Nominativ Plural: Fachsemester
WorttrennungFach-se-mes-ter
WortzerlegungFach2Semester
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

in einem bestimmten Fach absolviertes, zu absolvierendes Semester

Typische Verbindungen
computergeneriert

Student Studierende dritt einschreiben fünft sechst studieren viert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fachsemester‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bewerber dürfen nicht älter als 26 Jahre sein und höchstens im vierten Fachsemester studieren.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001
Die Überlegung, das Ticket nicht an Studenten mit mehr als 14 Fachsemestern abzugeben, sei fallen gelassen geworden.
Der Tagesspiegel, 02.08.2000
Das unterbinde man durch ein grundsätzliches Tauschverbot im ersten Fachsemester.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.2003
Zum Wintersemester haben sich rund 2900 Studenten für ihr erstes Fachsemester eingeschrieben.
Die Welt, 08.11.1999
Es zählt nicht als Fachsemester und wird folglich auch nicht auf die Regelstudienzeit angerechnet.
Die Zeit, 09.09.2013, Nr. 36
Zitationshilfe
„Fachsemester“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fachsemester>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fachschulwesen
Fachschulkader
Fachschulingenieur
Fachschule
Fachschulausbildung
Fachserie
Fachsimpelei
fachsimpeln
fachspezifisch
Fachsprache