Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Fahndungsapparat, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fahndungsapparat(e)s · Nominativ Plural: Fahndungsapparate
Worttrennung Fahn-dungs-ap-pa-rat
Wortzerlegung Fahndung Apparat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Gesamtheit der bei einer polizeilichen Fahndung eingesetzten Personen

Verwendungsbeispiele für ›Fahndungsapparat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So viele konnte der aufwendige Fahndungsapparat des Bundeskriminalamtes bislang in so kurzer Zeit noch nie fassen. [Die Zeit, 22.06.1990, Nr. 26]
Zwar steht den Terroristen ein enormer und mit modernsten Mitteln ausgerüsteter Fahndungsapparat gegenüber. [Die Zeit, 07.11.1986, Nr. 46]
Entweder gelingt es ihm, Amerikas gewaltige Fahndungsapparate auf Terrorprävention umzupolen, oder sie schlagen zuerst zu. [Die Zeit, 24.06.2002, Nr. 25]
Der Kidnapping‑Fall, der keiner war, hielt den Fahndungsapparat stundenlang auf Trab. [Die Welt, 04.06.2003]
Der Fahndungsapparat der Polizei lief an und enthüllte erst einmal eine Panne. [Bild, 26.01.1999]
Zitationshilfe
„Fahndungsapparat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahndungsapparat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahndungsaktion
Fahndung
Fahnder
Fahlwild
Fahlsegler
Fahndungsaufruf
Fahndungsblatt
Fahndungsdienst
Fahndungserfolg
Fahndungsfehler