Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fahndungsblatt, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Fahn-dungs-blatt
eWDG

Bedeutung

siehe auch Fahndungsliste
Beispiel:
sein Name steht im Fahndungsblatt

Verwendungsbeispiele für ›Fahndungsblatt‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Beamten suchen seit dem ersten Feiertag mit einem Fahndungsblatt nach Zeugen. [Der Tagesspiegel, 27.12.2002]
Nicht unbedingt in den Fahndungsblättern der Polizei, mitunter genügt die Lektüre von Leitartikeln bundesdeutscher Tageszeitungen. [Die Zeit, 05.11.1971, Nr. 45]
Noch zu leisten seien die Aufsetzung eines Fahndungsblattes, das Nachsorgeangebot für entlassene Straftäter und die Konzeption für ein geschlossenes Heim, das den Maßregelvollzug entlasten solle. [Die Welt, 05.09.2001]
Am vergangenen Wochenende erhielten fast 20 000 Haushalte in Neukölln ein Fahndungsblatt per Postwurfsendung. [Die Welt, 22.09.2003]
Zitationshilfe
„Fahndungsblatt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahndungsblatt>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahndungsaufruf
Fahndungsapparat
Fahndungsaktion
Fahndung
Fahnder
Fahndungsdienst
Fahndungserfolg
Fahndungsfehler
Fahndungsfoto
Fahndungsliste