Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Fahndungsliste, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fahndungsliste · Nominativ Plural: Fahndungslisten
Aussprache 
Worttrennung Fahn-dungs-lis-te
Wortzerlegung Fahndung Liste
eWDG

Bedeutung

Namensverzeichnis derjenigen, nach denen gefahndet wird
Beispiele:
einen Verbrecher in die Fahndungsliste aufnehmen
er steht auf der Fahndungsliste
die Deutschen … fanden aber dann meinen Namen auf der Fahndungsliste [ BöllBillard200]

Typische Verbindungen zu ›Fahndungsliste‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahndungsliste‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fahndungsliste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schneller als bisher funktioniert damit auch der Abgleich mit den Fahndungslisten. [Süddeutsche Zeitung, 23.05.2003]
Zur Zeit stehen wenigsten weitere 200 Namen auf der landesweiten Fahndungsliste. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.2001]
Er steht immer noch auf der Fahndungsliste der israelischen Regierung. [Die Welt, 21.05.2002]
Seit 17 Jahren stand er ganz oben auf der Fahndungsliste. [Bild, 17.04.2003]
Doch noch immer stehen sie ganz oben auf den Fahndungslisten. [Bild, 01.02.2001]
Zitationshilfe
„Fahndungsliste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahndungsliste>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahndungsfoto
Fahndungsfehler
Fahndungserfolg
Fahndungsdienst
Fahndungsblatt
Fahndungspanne
Fahne
Fahnenabzug
Fahnenappell
Fahneneid