Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fahren, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fahrens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Fah-ren
Grundformfahren
Wortbildung  mit ›Fahren‹ als Letztglied: Autofahren · Bahnfahren · Busfahren · Einzelzeitfahren · Fahrradfahren · Mannschaftsfahren · Motorradfahren · Radfahren · Schifahren · Schwarzfahren · Skifahren · Zugfahren
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
Tätigkeit, Vorgang des (Sich-)‍Fortbewegens eines Fahrzeugs; das (Sich-)‍Fortbewegen von jmdm. oder etw. mithilfe eines Fahrzeugs
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das schnelle, langsame, unfallfreie, sportliche, rücksichtslose, sichere Fahren; das begleitete, autonome, automatisierte Fahren
als Akkusativobjekt: das Fahren lernen, üben
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Freude, der Spaß am Fahren
Beispiele:
Den Verkehrskollaps in den Städten wiederum werden auch E‑Autos nicht lösen, ebenso wenig Carsharing, autonomes Fahren oder intelligente Verkehrsleitsysteme. [Süddeutsche Zeitung, 29.12.2018]
Das Fahren gegen Einbahnstraßen, das Überholen von Bussen, das Radeln auf Taxi‑Spuren – alles völlig normal, wenn man [mit dem Fahrrad] vorwärtskommen will. [Süddeutsche Zeitung, 06.10.2018]
Das Fahren mit dem Zug[…] sei eigentlich das Schönste an der Reise. [jetzt-Magazin (SZ), 22.09.2018]
Im Verlauf der Berufsjahre könnten dann zusätzliche Qualifikationen wie etwa das Fahren von Gefahrgut in einzelnen Kursen erlernt werden. [Die Welt, 05.05.2018]
[Der] Vorteil des Fahrens mit einem Ballon ist im Gegensatz zu anderen Luftfahrzeugen das ruhige Schweben über der Wüste mit ihren Palmen und Sukkulenten, den Ortschaften mit ihren Ziegenbäumen […] und den Städten mit ihrem geschäftigen Treiben. [Marrakesch.com, 22.09.2015, aufgerufen am 09.12.2019]
Der FDP‑Verkehrsexperte […] sagte der »Saarbrücker Zeitung«, wegen des Erfolgs des begleiteten Fahrens mit 17 sei es richtig, die Altersgrenze um ein Jahr zu senken. [Die Zeit, 23.05.2013 (online)]
Der 27‑Jährige war wegen Körperverletzung und Fahrens unter Alkoholeinfluss angeklagt. [Die Zeit, 09.01.2013 (online)]
[…] für die Schiffe ist […] das Fahren durch gebrochenes Eis gefährlich. [Berliner Zeitung, 12.12.2002]
2.
Pferdesport sportlich betriebenes Fortbewegen von Kutschen und Wagen mit Pferden
Synonym zu Fahrsport
Beispiele:
Beim Weltfest des Pferdesports geht es um die Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren. [Welt am Sonntag, 11.07.2010, Nr. 28]
Wurden zu Beginn der Renaissance im Fahren die Pferde an Turnieren vor die alten Phaetons, Dogcarts oder Chars à bancs gespannt, setzten sich mit der Zeit neue Hightech‑Modelle durch, die im modernen Fahrsport den fest gebauten Geländehindernissen standhalten. [Neue Zürcher Zeitung, 31.08.2006]
Für die Einspänner‑WM im Fahren in Rom […] hat der Schweizerische Verband für Pferdesport drei Reiter selektioniert[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 16.08.2006]
Fahren, Endstand nach Dressur, Geländefahrt, Hindernisfahren für Zweispänner[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.08.1999]
Eine hochmodern ausgerüstete Organisation [ist die Deutsche Reiterliche Vereinigung in Verden] […], die jährlich 3000 Turniere mit 2,5 Millionen Nennungen in Deutschland registriert und das hippologische Sportgeschehen in den Bereichen Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren beratend steuert. [Süddeutsche Zeitung, 03.03.1994]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Fahren‹ (berechnet)

Unfallursache assistiert automatisiert autonom begleiten begleitend begleitet elektrisch emissionsfrei entspannt erlauben fahrerlos freihändig hochautomatisiert pilotiert rücksichtslos schaltfaul schnell sparsam spritsparend teilautomatisiert teilautonom unfallfrei verbieten vernetzt vollautomatisiert vollautonom vorausschauend vorsätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahren‹.

Zitationshilfe
„Fahren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahreignungsregister
Fahreignungsabklärung
Fahreigenschaft
Fahrdynamik
Fahrdraht
Fahrende
Fahrenheit
Fahrenheitskala
Fahrensleute
Fahrensmann