Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Fahrensmann, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fahrensmann(e)s · Nominativ Plural: Fahrensleute/Fahrensmänner
Aussprache 
Worttrennung Fah-rens-mann
Wortzerlegung fahren Mann
eWDG und DWDS

Bedeutung

Seemannssprache Seemann
entsprechend der Bedeutung von FahrensleuteDWDS
Beispiele:
zehn Jahre lebte er als Fahrensmann auf den Fluten des Chinameeres [ NellFischer187]
ein Geheimwort, ein verschollenes der alten Fahrensleute, alten Segelfahrer [ BartningErdball63]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrensmann · Matrose · Schiffer · Seefahrer  ●  Seemann  Hauptform · Seebär  ugs., scherzhaft
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Fahrensmann‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahrensmann‹.

Zitationshilfe
„Fahrensmann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahrensmann>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrensleute
Fahrenheitskala
Fahrenheit
Fahrende
Fahren
Fahrer
Fahrerassistenzsystem
Fahrerei
Fahrerflucht
Fahrerhaus