Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fahrradkurier, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fahrradkuriers · Nominativ Plural: Fahrradkuriere
Worttrennung Fahr-rad-ku-rier
Wortzerlegung Fahrrad Kurier
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Bote, der besonders in größeren Städten Sendungen mit dem Fahrrad zustellt

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrradkurier  ●  Velokurier  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Fahrradkurier‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahrradkurier‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fahrradkurier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So unterscheiden sich die Dealer nicht von all den anderen Fahrradkurieren. [Süddeutsche Zeitung, 08.05.2000]
Doch durch die lahmgelegten Kabel war auch die Verbindung zu den Fahrradkurieren über Funk gekappt. [Süddeutsche Zeitung, 13.01.2000]
Manchmal rufen sie auch spontan an, wenn sie liegen bleiben, wie neulich der Fahrradkurier. [Der Tagesspiegel, 28.06.2004]
Der Fahrradkurier konnte nicht widerstehen – und muß jetzt dafür bezahlen. [Bild, 08.06.1998]
Als viele Internetfirmen etwa im Jahr 2000 Pleite gingen, fehlten den Fahrradkurieren die Aufträge. [Die Zeit, 23.08.2010, Nr. 34]
Zitationshilfe
„Fahrradkurier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahrradkurier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrradklub
Fahrradkette
Fahrradkarte
Fahrradhilfsmotor
Fahrradhersteller
Fahrradlampe
Fahrradlenker
Fahrradmantel
Fahrradmechaniker
Fahrradmitnahme