Fahrradproduzent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFahr-rad-pro-du-zent
WortzerlegungFahrradProduzent

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Fahrradbauer · Fahrraderzeuger · ↗Fahrradhersteller · Fahrradproduzent  ●  ↗Velohersteller  schweiz.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Fahrradproduzenten stoppten 2003 den Trend zu immer mehr Technik.
Der Tagesspiegel, 14.03.2004
Ein Fahrradproduzent braucht zum Beispiel den Fahrradpreis nicht unbedingt zu erhöhen, wenn die Löhne steigen, denn er kann seine Produktion rationalisieren und dadurch verbilligen.
Die Zeit, 31.12.1953, Nr. 53
Der Weg für die Übernahme des größten deutschen Fahrradproduzenten Derby Cycle ist frei.
Die Zeit, 22.09.2011 (online)
Der Fahrradproduzent mit einem Jahresumsatz von 63 Mio. Euro strebt eine Notierung im General Standard an, dem weniger transparenten Segment für kleine Unternehmen.
Die Welt, 16.04.2004
In diesem Jahr haben bislang nur die Postbank, der Bankautomatenhersteller Wincor Nixdorf und der Fahrradproduzent Mifa ihr Börsendebüt absolviert.
Süddeutsche Zeitung, 05.07.2004
Zitationshilfe
„Fahrradproduzent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahrradproduzent>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrradpolizist
Fahrradnetz
Fahrradmitnahme
Fahrradmechaniker
Fahrradmantel
Fahrradpumpe
Fahrradrahmen
Fahrradreifen
Fahrradsattel
Fahrradschlauch