Fahrradsattel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Fahr-rad-sat-tel

Thesaurus

Synonymgruppe
Fahrradsattel · Fahrradsitz · ↗Radsattel  ●  Velosattel  schweiz.

Typische Verbindungen zu ›Fahrradsattel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fahrradsattel‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fahrradsattel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am nächsten Tag heißt es wieder Platz nehmen auf dem Fahrradsattel.
Süddeutsche Zeitung, 29.06.1999
Das ist wohl noch wenig beherrschte Hohe Schule im Fahrradsattel.
Der Spiegel, 05.05.1980
Noch immer wehte das Stück Plastik auf dem Fahrradsattel bei jeder Brise.
Glavinic, Thomas: Die Arbeit der Nacht, München Wien: Carl Hanser Verlag 2006, S. 182
Direkt vor der Videokamera fing er gegen 20.30 Uhr an, einen Fahrradsattel abzuschrauben.
Bild, 23.03.2002
Daß meine nächtliche Fahrradgeigerei kein Geheimnis ist, erfahre ich, als die Anderhalbmeter-Großmutter dem Großvater aufträgt, mir den Fahrradsattel tiefer zu stellen.
Strittmatter, Erwin: Der Laden, Berlin: Aufbau-Verl. 1983, S. 372
Zitationshilfe
„Fahrradsattel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fahrradsattel>, abgerufen am 06.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fahrradreifen
Fahrradrahmen
Fahrradpumpe
Fahrradproduzent
Fahrradpolizist
Fahrradschlauch
Fahrradschloss
Fahrradschlüssel
Fahrradstaffel
Fahrradständer