Falangist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Falangisten · Nominativ Plural: Falangisten
Worttrennung Fa-lan-gist
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Mitglied der Falange
2.
Mitglied einer rechtsgerichteten, überwiegend christlichen Partei im Libanon

Typische Verbindungen zu ›Falangist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Falangist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Falangist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der Straße ist aber auch noch ein Büro der christlichen Falangisten.
Die Zeit, 21.10.2012 (online)
So haben die Falangisten versucht, eine einheitlich christliche Front zu schaffen.
konkret, 1981
Das Verhör durch mir bis dahin unbekannte Falangisten dauerte vier Stunden.
konkret, 1982
Seine mangelnde Integrationsfähigkeit gegenüber traditionalistischen und realpolitischen Falangisten endete in einem Dilemma.
Die Welt, 06.09.2003
Sie waren bei einem Massaker, das er zugelassen hatte, von christlichen Falangisten getötet worden.
Süddeutsche Zeitung, 30.12.2000
Zitationshilfe
„Falangist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Falangist>, abgerufen am 22.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Falaises
Falafel
Fakultätsversammlung
Fakultätsrat
Fakultätsbeschluss
falb
Falbe
Falbel
falbeln
Falbkatze