Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Falldarstellung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Falldarstellung · Nominativ Plural: Falldarstellungen
Worttrennung Fall-dar-stel-lung
Wortzerlegung Fall2 Darstellung

Thesaurus

Synonymgruppe
Falldarstellung  ●  Syllabus  fachspr., juristisch · Tatbestand  fachspr., juristisch

Verwendungsbeispiele für ›Falldarstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer dann freilich auf Falldarstellungen oder die Diskussion therapeutischer Alternativen zur denunzierten »Orthodoxie« wartet, hat umsonst gewartet. [Süddeutsche Zeitung, 22.01.2002]
Unter dem Aspekt der Sprache verhält der Roman sich zur Aufsatzsammlung wie eine juristische Falldarstellung zum Gesetz. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.2002]
Sibylle Lewitscharoff erhebt mit Pong erst gar keinen Anspruch auf eine realistische Falldarstellung eines Verrückten. [Süddeutsche Zeitung, 08.08.1998]
Das Steuersparsystem sei so raffiniert gewesen, daß das Bundesfinanzministerium in einem vertraulichen Vermerk eine Falldarstellung machte, schreibt der Spiegel. [Süddeutsche Zeitung, 31.07.1995]
Zitationshilfe
„Falldarstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Falldarstellung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fallböe
Fallbö
Fallbrücke
Fallbesprechung
Fallbeschreibung
Falle
Fallennest
Fallensteller
Fallgarn
Fallgatter