Fallwurf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fallwurf(e)s · Nominativ Plural: Fallwürfe
Worttrennung Fall-wurf
Wortzerlegung  Fall1 Wurf
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Handball Wurf aufs Tor, bei dem sich der Spieler in den gegnerischen Torraum fallen lässt

Verwendungsbeispiel für ›Fallwurf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für alle anderen Tore - per Schlag-, Sprung-, Bogen- oder Fallwurf - gibt es lediglich einen Punkt.
Die Welt, 21.06.1999
Zitationshilfe
„Fallwurf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fallwurf>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fallwind
Fallwild
fallweise
Fallversuch
Fällungsmittel
Fallzahl
Falott
falsch
Falschalarm
Falschaussage