Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Falzung

Worttrennung Fal-zung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
das Falzen
2.
gefalzte Stelle; Falz

Verwendungsbeispiele für ›Falzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem ist die Falzung nicht bis in jeden Winkel möglich. [C't, 2000, Nr. 21]
Man drückte einfach vor der Falzung die Farbpaste mit dem Spatel hinein. [Süddeutsche Zeitung, 27.04.2002]
Zitationshilfe
„Falzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Falzung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Falzmaschine
Falzer
Falzeisen
Falzbein
Falz
Falzziegel
Fama
Familiare
Familiarität
Familie