Familienminister, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Familienministers · Nominativ Plural: Familienminister
Aussprache  [faˈmiːli̯ənmiˌnɪstɐ]
Worttrennung Fa-mi-li-en-mi-nis-ter
Wortzerlegung Familie Minister
Wortbildung  mit ›Familienminister‹ als Letztglied: Bundesfamilienminister
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

in verschiedenen Staaten und (Bundes-)‍Ländern   Leiter eines für Familienangelegenheiten zuständigen Ministeriums
Kollokationen:
als Genitivattribut: das Amt des Familienministers
Beispiele:
Wie heißt der österreichische Familienminister? Diese Frage könnte wohl zum Hauptgewinn bei Wer wird Millionär? führen. Denn dass Reinhold Mitterlehner von der ÖVP neben den Wirtschaftsagenden auch für Familien zuständig ist, dürfte einem Gutteil der Bevölkerung unbekannt sein. [Der Standard, 17.10.2011]
In einem Brief an Eltern und Kita‑Beschäftigte hat Nordrhein‑Westfalens Familienminister Joachim Stamp (51, FDP) die gelockerten Quarantäneregeln mit dem Kindeswohl begründet. [Coronavirus in NRW, 21.09.2021, aufgerufen am 21.09.2021]
Während in Deutschland die Herdprämie diskutiert wird, sagt der französische Familienminister Philippe Bas provokant »Kinder sind erfolgreicher, wenn die Mutter arbeitet«. [Die Zeit, 01.02.2010]
Der sächsische Familienminister Hans Geisler plädierte dafür, 1.000 Mark monatlich als Erziehungsgehalt unabhängig vom Kindergeld zu zahlen. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.1999]
Zentrumswurzeln vom Vater her, katholisch und konservativ – damit ist Franz‑Josef Wuermeling, 20 Jahre Bundestagsabgeordneter der CDU und ein Jahrzehnt in drei Adenauer‑Kabinetten Familienminister, nur halb beschrieben. [Die Zeit, 14.03.1986]
Familienminister Heiner Geißler hat Maßnahmen gegen jugendgefährdende Videoprodukte gefordert: Der Videomarkt ist überschwemmt mit scheußlichen und bestialischen Darstellungen von Gewalttätigkeiten gegen Menschen. [konkret, 2000 [1983]]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Familienminister‹ (berechnet)

Etat hessisch nordrhein-westfälisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Familienminister‹.

Zitationshilfe
„Familienminister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Familienminister>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Familienmensch
Familienmanagement
Familienleistungsausgleich
Familienleben
Familienlastenausgleich
Familienministerin
Familienministerium
Familienmitglied
Familienmodell
Familienmutter