Fanfareneinband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFan-fa-ren-ein-band (computergeneriert)
WortzerlegungFanfareEinband
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Bucheinband des 16. und 17. Jahrhunderts mit reichhaltigem symmetrischem ornamentalem Deckelschmuck, der sich meist um das Wappen des Besitzers rankt
Zitationshilfe
„Fanfareneinband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fanfareneinband>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fanfarenbläser
Fanfare
Fandango
Fancywork
Fancydrink
Fanfarengetön
Fanfarengetöne
Fanfarenklang
Fanfarensignal
Fanfarenstoß