Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Fangobad, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fangobad(e)s · Nominativ Plural: Fangobäder
Aussprache 
Worttrennung Fan-go-bad
Wortzerlegung Fango Bad
eWDG

Bedeutung

siehe auch Fangopackung
Beispiel:
ein Fangobad nehmen

Verwendungsbeispiele für ›Fangobad‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Rechnung für das umsonst bereitgestellte Fangobad geht an den Patienten. [Süddeutsche Zeitung, 24.01.1996]
Endgültig versöhnt werden die Besucher dann im warmen Fangobad und bei den heißen Quellen im Meer. [Der Tagesspiegel, 21.03.2004]
Das Fangobad in Vulcano kostet neuerdings Eintritt (ein Euro), dafür sorgen Umweltschützer für die Sauberkeit der Anlage. [Der Tagesspiegel, 21.03.2004]
Zitationshilfe
„Fangobad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fangobad>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fango
Fangnetz
Fangmesser
Fanglomerat
Fangleine
Fangopackung
Fangoschlamm
Fangpartei
Fangpflanze
Fangplan