Fantasyliteratur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungFan-ta-sy-li-te-ra-tur (computergeneriert)
WortzerlegungFantasyLiteratur
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Literatur mit Thematiken aus dem Bereich der Fantasy

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vom Gros der Fantasyliteratur hebt Moers sich durch seinen Humor wohltuend ab.
Süddeutsche Zeitung, 16.12.2004
Zitationshilfe
„Fantasyliteratur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fantasyliteratur>, abgerufen am 19.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fantasyautor
Fantasy
fantastisch
Fantastika
Fantastik
Fantasyserie
Fanzine
FAQ
Farad
Faradaykäfig