Farbholz

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFarb-holz (computergeneriert)
WortzerlegungFarbeHolz
eWDG, 1967

Bedeutung

fachsprachlich (meist tropische) Holzart, die Farbstoff liefert

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen Blumen und Blüten, würgenden Lianen und betäubenden Baumgiften, stehen Inseln von Farbhölzern.
Rangnow, Rudolf: Tropenpracht und Urwaldnacht, Braunschweig: Gustav Wenzel & Sohn 1938 [1938], S. 84
Zitationshilfe
„Farbholz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Farbholz>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Farbharmonie
Farbglas
Farbgestaltung
Farbgebung
farbfroh
Farbholzschnitt
färbig
Farbige
Farbigkeit
Farbintensität