Faschiermaschine, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Faschiermaschine · Nominativ Plural: Faschiermaschinen
Aussprache [faˈʃiːɐ̯maʃiːnə]
Worttrennung Fa-schier-ma-schi-ne
Wortzerlegung faschieren Maschine
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

veraltend, A
Synonym zu Fleischwolf
Beispiele:
Das Beef Tatar wird im Sacher neuerdings bei Tisch faschiert, die alte, eiserne Faschiermaschine macht’s geräuschlos möglich. [Kurier, 21.12.2019]
Schafft euch die richtigen Werkzeuge an. Zum Beispiel eine Faschiermaschine. Ich begegne diesem auch »Fleischwolf« genannten Gerät […] in meiner Küche, wenn die Zubereitung von Fleischknödeln […] ansteht. [Falter, 23.04.2014]
Ein Fleischhauergeschäft von anno dazumal können Besucher im Dorfmuseum […] bewundern. Registrierkasse, mechanische Waage, die Faschiermaschine […] wurden aus der Vergangenheit in die Gegenwart gerettet, […]. [Kronen Zeitung, 02.07.2012]
Das Weißbrot lasse ich in warmer Milch etwa 10 Minuten ziehen. Inzwischen werden kleingehackte Zwiebel[n] und Knoblauch in Butter glasig geröstet und dann gemeinsam mit dem […] Brot und der Rindsleber faschiert. Falls man keine Faschiermaschine hat: Es funktioniert auch im Mixer[…]. [Wienerin, 01.09.2008]
Weil die Faschiermaschine nicht funktioniert oder schon geputzt ist, schlägt der Fleischer vor, das Fleisch in würfelige Stücke zu schneiden, was er sogleich macht. Ich möchte [aber] keine Fleischwürfel, sondern Faschiertes. [Wiener Zeitung, 23.05.2003]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Faschiermaschine · Fleischmaschine · Fleischwolf
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Faschiermaschine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Faschiermaschine>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fasche
Fasanhahn
Fasanerie
Fasanenzucht
Fasanenhenne
Faschierte
Faschine
Faschinenmesser
Fasching
Faschingsball