Fasching, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Faschings · Nominativ Plural: Faschinge/Faschings
Aussprache 
Worttrennung Fa-sching
Wortbildung  mit ›Fasching‹ als Erstglied: ↗Faschingsball · ↗Faschingsdienstag · ↗Faschingsfest · ↗Faschingskostüm · ↗Faschingskrapfen · ↗Faschingslaune · ↗Faschingsprinz · ↗Faschingsscherz · ↗Faschingsschlange · ↗Faschingssonntag · ↗Faschingstreiben · ↗Faschingstrubel · ↗Faschingsumzug · ↗Faschingszeit · ↗Faschingszug
 ·  mit ›Fasching‹ als Letztglied: ↗Kinderfasching

Bedeutungsübersicht+

  1. 1. [landschaftlich, besonders süddeutsch, österreichisch] Fastnachtszeit
  2. 2. Fest, Veranstaltung im Zeichen der Fastnachtszeit
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
landschaftlich, besonders süddeutsch, österreichisch Fastnachtszeit
Beispiele:
der Fasching in Tirol, Bayern, am Rhein
das närrische, lustige, bunte, ausgelassene, übermütige Treiben im, während des Faschings
im Fasching werden Kostümfeste, Maskenbälle veranstaltet
2.
Fest, Veranstaltung im Zeichen der Fastnachtszeit
Beispiele:
(mit jmdm.) Fasching feiern
Papierschlangen, Hüte, Lampions für den Fasching einkaufen
die Wohnung, ein Zimmer für den Fasching dekorieren
eine Fernsehübertragung vom Fasching in K
jmdn. zum Fasching einladen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Fasching m. ‘Zeit vor dem 40tägigen vorösterlichen Fasten, ausgelassene Feier in diesem Zeitraum, Karneval’. Mhd. vaschanc, vaschang wird teils aus *vastganc ‘schwärmerisches Treiben zu Fastnacht’, teils aus *vastschanc ‘Fastschank’, d. h. ‘Ausschank des Fastentrunkes’ (vor Beginn der Fastenzeit) gedeutet (zum Ausfall des t s. ↗Fastnacht). In Analogie zu anderen Bildungen mit der Endung -ing setzt sich etwa im 17. Jh. Fasching durch. Das ursprünglich bair.-öst. Wort dehnt seinen Geltungsbereich auch auf andere Gebiete aus.

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) tollen Tage · Fasching · ↗Fastnacht · ↗Karneval  ●  ↗Fasnacht  ugs., schweiz., süddt. · fünfte Jahreszeit  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • schmotziger Donnerstag  ●  schmutziger Donnerstag  schweiz. · unsinniger Donnerstag (tirol.)  bair.
  • Altweiber · Altweiberfasching · Altweiberfastnacht · Weiberfasching · ↗Weiberfastnacht  ●  Fettdonnerstag (Raum Aachen)  ugs. · Schmotziger Dunnschdig (südbadisch, alemannisch)  ugs. · Weiberfaasnet  ugs., schwäbisch · Wieverfastelovend  ugs., kölsch
  • Karnevalsfreitag · rußiger Freitag
  • Faschingsdienstag · Fasnachtsdienstag · ↗Fastnachtsdienstag · Veilchendienstag  ●  Faschingdienstag  österr. · Karnevalsdienstag  kölsch
  • Festumzug · ↗Umzug
  • Faschingslied · Fastnachtslied · ↗Karnevalslied · ↗Karnevalsschlager
  • Jeck · ↗Karnevalist · ↗Karnevalsjeck  ●  ↗Narr  männl. · ↗Närrin  weibl. · Närrinnen und Narrhalesen (Anrede auf Karnevalssitzung)  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Fasching‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fasching‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fasching‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Fasching geht sie als Maus verkleidet, in der Schule fehlt sie nie.
Bild, 08.10.2002
Wer das christliche Leben ganzheitlich sehe, der sei im Fasching genauso Christ wie an Weihnachten.
Süddeutsche Zeitung, 13.02.1999
Den Amerikaner hatte Simone vor einem Jahr auf dem Fasching getroffen.
Maron, Monika: Stille Zeile Sechs, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1991, S. 162
Sie denke sich unser Heim als eine immerwährende Maskerade, als einen Bauernball ohne Ende, als einen Fasching ad infinitum.
Keller, Paul: Ferien vom Ich, München: Bergstadtverl. Korn 1963 [1915], S. 110
Sie seufzte, weil sie im Osten leben mußte, fern vom Glanz der Hauptstadt oder von den Festen des südlichwestlichen Faschings.
Koeppen, Wolfgang: Tauben im Gras. In: ders., Drei Romane, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972 [1951], S. 127
Zitationshilfe
„Fasching“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fasching>, abgerufen am 27.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faschinenmesser
Faschine
Faschierte
Faschiermaschine
faschieren
Faschingsball
Faschingsdienstag
Faschingsfest
Faschingskostüm
Faschingskrapfen