Fasergeschwulst, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Fa-ser-ge-schwulst
Wortzerlegung  Faser Geschwulst
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin gutartige Geschwulst aus Bindegewebe; Fibrom
Zitationshilfe
„Fasergeschwulst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fasergeschwulst>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faserdämmstoff
Faserchen
faserartig
Faser
fasen
Faserglas
Faserhanf
Faserholz
faserig
fasern