Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fastnachtstreiben, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Fastnachtstreibens · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈfastnaχʦˌtʀaɪ̯bn̩]
Worttrennung Fast-nachts-trei-ben
Wortzerlegung Fastnacht Treiben1
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

D , besonders D-Mittelwest , gelegentlich D-Südwest Feste, Veranstaltungen, Unternehmungen o. Ä., bei denen (meist lustig verkleidete) Personen während des Faschings feiern
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein buntes, ausgelassenes Fastnachtstreiben
Beispiele:
Aus dem dörflichen Fastnachtstreiben hob sie vor allem den erstmals vom Narrenverein, der Feuerwehr und der Frauengruppe gestalteten Bürgerball als besonders gelungen hervor. [Südkurier, 15.11.2011]
Der Umzug in Diefflen findet am Freitag, 21. Februar, 16.11 Uhr statt[…]. Anschließend geht das Fastnachtstreiben im Gemeindehaus weiter. [Saarbrücker Zeitung, 11.01.2020]
Ob sie als Zwerge, Cowboys, Meerjungfrauen, Clowns, Hexen, Vampire oder im 70er‑Jahre‑Look mitmachten – der Fantasie waren sowohl bei den Aktiven [regelmäßig vor Publikum auftretende Mitglieder der Karnevalsvereine], als auch den Narren am Wegesrand keinerlei Grenzen gesetzt. So wurde das Fastnachtstreiben auf den Straßen wieder zu einem farbenfrohen Spektakel, dem sogar die klassischen Fastnachtsmuffel etwas abgewinnen konnten. [Allgemeine Zeitung, 27.02.2017]
Buntes Fastnachtstreiben mit Büttenreden, Showtanz, Sketchen, Männerballet [sic!] und im Anschluss Fastnachtstanz zur Musik der 80er erwartet die Gäste am kommenden Samstag, 23. Januar, beim SV Großsteinhausen. [Saarbrücker Zeitung, 18.01.2016]
Nach dem Zweiten Weltkrieg war das Fastnachtstreiben – übrigens wie nach dem Ersten Weltkrieg auch – verboten, erst 1949 wurde am Rosenmontag wieder mit einem Narrenappell gefeiert. [Badische Zeitung, 31.01.2009]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Fastnachtstreiben‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fastnachtstreiben‹.

Zitationshilfe
„Fastnachtstreiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fastnachtstreiben>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fastnachtsspiel
Fastnachtsscherz
Fastnachtspiel
Fastnachtspfannkuchen
Fastnachtsmaske
Fastnachtsumzug
Fastnachtszeit
Fastnachtszug
Fastnachtumzug
Fastnachtzeit