Fatalität, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Fa-ta-li-tät
Grundform fatal
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

fatal · Fatalität · Fatalismus · Fatalist · fatalistisch
fatal Adj. ‘unangenehm, peinlich’ geht aus von lat. fātālis ‘verhängnisvoll’, das vom Subst. lat. fātum ‘Götterspruch, Schicksal’ abgeleitet ist. Es löst im 17. Jh. (möglicherweise unter Einfluß von frz. fatal) das bereits im 16. Jh. bezeugte fatalisch im Sinne von ‘schicksalsschwer, verhängnisvoll’ ab; daneben zeigt fatal von Anfang an die oben angegebene und heute allein übliche abgeschwächte Bedeutung. Fatalität f. ‘Schicksalsschlag, Unheil, Mißgeschick’ (17. Jh.), aus gleichbed. lat. fātālitās (Genitiv fātālitātis) bzw. frz. fatalité. Fatalismus m. ‘bedingungsloser blinder Schicksalsglaube’ als Merkmal verschiedener religiöser und philosophischer Richtungen (18. Jh.). Fatalist m. ‘Vertreter eines blinden Schicksalsglaubens’ (18. Jh.). fatalistisch Adj. ‘ergeben, schicksalsgläubig’ (19. Jh.).

Verwendungsbeispiele für ›Fatalität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es hat uns geholfen, gegen die Fatalität die Freiheit zu erfinden.
Süddeutsche Zeitung, 10.10.2001
Wenn man aber vorsichtshalber auch die Bewohner des Hauses aussterben läßt, so ist die Behebung der Fatalität mit ziemlicher Sicherheit gewährleistet.
konkret, 1987
Die Fatalität, durch welche die Vorzeit den unverständlichen Tod sanktionierte, geht ins lückenlos verständliche Dasein über.
Horkheimer, Max u. Adorno, Theodor W.: Dialektik der Aufklärung, Amsterdam: Querido 1947 [1944], S. 35
Die Entfaltung eben des gesellschaftlichen Individuationsprinzips zum Sieg der Fatalität bietet ihr dazu Anlaß genug.
Adorno, Theodor W.: Minima Moralia, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1971 [1951], S. 7
Er sieht sie oder glaubt sie zu sehen bei Eltern, den Vorbildfiguren der Lehrer und Meister, in der Politik und den Fatalitäten des öffentlichen Lebens.
Schmidt-Rogge, Carl H.: Dein Kind – Dein Partner, München: List 1973 [1969], S. 435
Zitationshilfe
„Fatalität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fatalit%C3%A4t>, abgerufen am 22.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fatalistisch
Fatalist
Fatalismus
fatalerweise
fatal
Fathom
fatieren
fatigant
fatigieren
Fatigue