Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Faustcheck, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Faustchecks · Nominativ Plural: Faustchecks
Aussprache [ˈfaʊ̯stʧɛk]
Worttrennung Faust-check
Wortzerlegung Faust Check2
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

Beispiele:
In dem Dashcam‑Video des Polizeiwagens ist zu sehen, wie O[…] auf die Beamten wartet und diese begrüßt, coronakorrekt per Faustcheck. [Süddeutsche Zeitung, 16.07.2020]
Tausende junge Menschen schieben sich über die Hauptstraße in Beiruts Ausgehviertel Gemmayzeh, fast wie an einem ganz normalen Freitag. Hallo hier, Faustcheck dort, nur kein Küsschen‑Küsschen. Es ist ja auch Corona‑Zeit. [Süddeutsche Zeitung, 10.08.2020]
Seinen Co‑Trainer umarmte er noch, danach zelebrierte Bruno Labbadia den gelungenen Einstand mit Faustchecks. [Südkurier, 18.05.2020]
Der amerikanische Faustcheck ist eh viel sexyer als ein schlaffer Händedruck. [Statt schlaffem Händedruck gibt es jetzt den sexy Faustcheck, 13.03.2020, aufgerufen am 03.12.2020]
Er begrüßt P[…] mit einem lässigen Faustcheck und geht weiter. [Welt am Sonntag, 08.04.2018]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Faustgruß  ●  Faustcheck  ugs. · Ghettofaust  ugs., Hauptform
Assoziationen
  • abklatschen · einklatschen  ●  High five (jemandem die ... geben)  engl.
Zitationshilfe
„Faustcheck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Faustcheck>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faustballer
Faustball
Faustausgabe
Faustabwehr
Faust
Fauster
Faustfechten
Faustfeuerwaffe
Faustformel
Faustgruß