Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Faustskizze, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Faust-skiz-ze
Wortzerlegung Faust Skizze
eWDG

Bedeutung

siehe auch Faustregel
Beispiel:
etw. mit Hilfe einer Faustskizze erläutern

Verwendungsbeispiele für ›Faustskizze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute erkennen wir in diesen Sätzen eine präzise Faustskizze des künftigen gaullistischen Programms. [Die Zeit, 08.12.1967, Nr. 49]
Pause, ein erfahrener Bergsteiger und Skifahrer, präsentiert die einzelnen Abfahrten und Skigebiete in Bildern, Texten und Faustskizzen. [Die Zeit, 04.12.1959, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Faustskizze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Faustskizze>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Faustschlag
Faustregel
Faustrecht
Faustpfand
Faustlage
Faustsäge
Faustzahl
Fauteuil
Fautfracht
Fauvismus