Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Favela

Worttrennung Fa-ve-la
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Elendsquartier, Slum (in südamerikanischen, besonders in brasilianischen Großstädten)

Thesaurus

Synonymgruppe
Armenviertel · Elendsviertel · Getto · Ghetto · Slum · informelle Siedlung  ●  Bidonville  fachspr., franz. · Bronx  ugs., fig. · Favela  fachspr., portugiesisch · Gecekondu  fachspr., türkisch · Marginalsiedlung  fachspr. · Pennerbezirk  derb
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Favela‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Favela‹.

Verwendungsbeispiele für ›Favela‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In 36 von 500 Favelas der Stadt ist das schon so. [Die Zeit, 06.12.2013, Nr. 49]
In der kleinen Favela im Norden Rios besuchte er außerdem eine Kapelle. [Die Zeit, 25.07.2013 (online)]
In der kleinen Favela im Norden Rios besuchte er zudem eine Kapelle. [Die Zeit, 25.07.2013 (online)]
Aber trotzdem sind die meisten Favelas weit davon entfernt, normale Viertel zu werden. [Die Zeit, 24.05.2010, Nr. 21]
So ließen sich zwar keine Dealer aus den Favelas vertreiben. [Die Zeit, 10.09.2007, Nr. 37]
Zitationshilfe
„Favela“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Favela>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fauxpas
Fauxbourdon
Faux Ami
Fauvismus
Fautfracht
Favismus
Favoris
Favorisierung
Favorit
Favoritenrolle