Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Fechtlehrer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fechtlehrers · Nominativ Plural: Fechtlehrer
Aussprache 
Worttrennung Fecht-leh-rer
Wortzerlegung fechten Lehrer

Verwendungsbeispiele für ›Fechtlehrer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die italienischen Fechtlehrer trugen den Ruhm ihrer „italienischen Schule“ in alle Welt. [Die Zeit, 10.05.1963, Nr. 19]
Die Klawitters haben inzwischen wieder zu tun wie ihre Kollegen Fechtlehrer. [Die Welt, 26.02.2004]
Das große Beispiel der ausländischen Fechtlehrer machte in Deutschland Schule. [Die Zeit, 10.05.1963, Nr. 19]
Er ist der jüngste Weltmeister der Senioren und Sohn des Fechtlehrers Losert in Freiburg. [Die Zeit, 02.08.1963, Nr. 31]
Der Erfolg des jüngsten Weltmeisters unterstreicht die Richtigkeit der Forderung nach der Verpflichtung von starken ausländischen Fechtlehrern für den Fechterbund. [Die Zeit, 02.08.1963, Nr. 31]
Zitationshilfe
„Fechtlehrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fechtlehrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fechtkunst
Fechtkampf
Fechthose
Fechthieb
Fechthandschuh
Fechtlinie
Fechtmaske
Fechtmeister
Fechtpuppe
Fechtsaal