Fege

WorttrennungFe-ge (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Werkzeug zum Reinigen von Getreide

Verwendungsbeispiele für ›Fege‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Experten in Santiago halten es nicht für ausgeschlossen, daß Schäfer im allgemeinen Wirbel um die Feges außer Landes gebracht wird.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1998
Vor mehr als einer Woche hatten sich der Sicherheitschef der Kolonie, Erwin Fege, und seine Frau in den Schutz der Behörden begeben.
Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998
Ihm werden unter anderem Bettina Lindicke, Steffen Lehmann, Marion Fege, Sven Gumz und Nadja Kulinicenko zur Seite stehen.
Der Tagesspiegel, 03.09.2003
Zitationshilfe
„Fege“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fege>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feerie
Feenreigen
Feenreich
Feenpalast
Feenmärchen
Fegefeuer
fegen
Feger
Fegfeuer
Fegnest