Fehlbesetzung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Fehlbesetzung · Nominativ Plural: Fehlbesetzungen
Aussprache
WorttrennungFehl-be-set-zung
Wortzerlegungfehlen2Besetzung
eWDG, 1967

Bedeutung

falsche Besetzung
Beispiel:
es gab in der Aufführung keine einzige Fehlbesetzung

Thesaurus

Synonymgruppe
falsche Person (für eine Rolle, Aufgabe)  ●  Fehlbesetzung  Hauptform · falsche Frau (für eine Rolle, Aufgabe)  weibl. · falscher Mann (für eine Rolle, Aufgabe)  männl. · nicht der Richtige  ugs.
Assoziationen
Antonyme

Typische Verbindungen
computergeneriert

Amt Posten Risiko absolut bezeichnen eklatant entpuppen erweisen fatal glatt grandios ideal katastrophal klassisch komplett krass offensichtlich personell teuer total völlig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fehlbesetzung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn dieser Moment nicht überraschend wäre, dann ist dieser Schauspieler eine Fehlbesetzung!
Süddeutsche Zeitung, 27.11.2003
Vielleicht handelt es sich um eine Fehlbesetzung, vielleicht war es so beabsichtigt - überzeugend ist es nicht.
Der Tagesspiegel, 02.04.2000
Er soll dem Unternehmen den richtigen Mann oder die richtige Frau finden helfen, das Risiko einer Fehlbesetzung mindern.
Die Zeit, 10.02.1975, Nr. 06
Wer nicht als Fehlbesetzung gelten will, muß auch als Politiker Taten sprechen lassen.
o. A.: Packen Sie es an, Herr Rüttgers. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Dann wäre die Besetzung einer Führungsfunktion durch Sie tatsächlich eine Fehlbesetzung.
Kellner, Hedwig: Das geheime Wissen der Personalchefs, Frankfurt a. M.: Eichborn 1998, S. 87
Zitationshilfe
„Fehlbesetzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fehlbesetzung>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
fehlbesetzen
Fehlbelegungsabgabe
Fehlbelegung
Fehlbeleger
fehlbelegen
Fehlbetrag
Fehlbewertung
Fehlbildung
Fehlbildungssyndrom
Fehlbitte