Fehlerpunkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fehlerpunkt(e)s · Nominativ Plural: Fehlerpunkte
WorttrennungFeh-ler-punkt
WortzerlegungFehlerPunkt

Typische Verbindungen
computergeneriert

Konto Niederlanden Reiter S-Spring Sekunde Spring Stechen Umlauf acht aufweisen belegen kassieren neun null siegen vier zwölf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fehlerpunkt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vier Fehlerpunkte pro Frage, das macht die bislang gerade erlaubten acht.
Süddeutsche Zeitung, 28.10.1998
Der Sieg ging an die Niederländer mit acht Fehlerpunkten, gefolgt von den Schweizern mit elf.
Die Zeit, 18.05.2013 (online)
Er scheiterte mit 16 Fehlerpunkten ebenfalls am Zusatzstoff, der speziell für die Klasse B, also Pkw, zugeschnitten ist.
Die Welt, 30.06.2004
Nach zwei Umläufen und acht Ritten pro Team trennte das deutsche Quartett nur ein Fehlerpunkt von den zweitplatzierten Schweizern.
Der Tagesspiegel, 28.09.2000
Mit 23 Fehlerpunkten ließ der Ex-Weltmeister aus Brasilien kaum ein Hindernis heil.
Bild, 16.11.2002
Zitationshilfe
„Fehlerpunkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fehlerpunkt>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fehlernährung
fehlernähren
Fehlermeldung
fehlerlos
Fehlerlinguistik
Fehlerquelle
Fehlerquote
Fehlerrechnung
Fehlerspeicher
Fehlersuche