Feindgebiet, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Feindgebiet(e)s · Nominativ Plural: Feindgebiete
Nebenform Feindesgebiet · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Feindesgebiet(e)s · Nominativ Plural: Feindesgebiete
Aussprache  [ˈfaɪ̯ntgəˌbiːt] · [ˈfaɪ̯ndəsgəˌbiːt]
Worttrennung Feind-ge-biet ● Fein-des-ge-biet
Wortzerlegung FeindGebiet
eWDG, 1967 und ZDL, 2020

Bedeutung

Synonym zu Feindesland
Beispiele:
in das Feindgebiet eindringenQuelle: WDG, 1967
Ich schickte meine vier zuverlässigsten Männer über die Frontlinie ins Feindgebiet. [Süddeutsche Zeitung, 30.09.2017]
So bemisst sich die Stärke eines Atomarsenals auch an der Zahl und Vielfalt von Trägersystemen, also jenen militärischen Mitteln, die benötigt werden, um eine Atombombe in Feindesgebiet zu bringen. [Neue Zürcher Zeitung, 05.10.2016]
Sodann fanden, im Laufe des Zweiten Weltkriegs, auch militärische Praktiken ihren Niederschlag, etwa die Ausbildung von Piloten für den Fall eines Abschusses über Feindgebiet. [Neue Zürcher Zeitung, 20.04.2016]
übertragen Der Stammwirt hatte die Sperrstunde ausgerufen, doch der Biorhythmus der vor die Tür gesetzten Teenager kam gerade erst in Fahrt. Disco oder Elan. Beides war von bescheidener Attraktivität. Da wie dort drohte Ungemach, beides waren Begegnungszonen im kulturellen Feindgebiet. [Der Standard, 01.04.2016]
Bei dem einen gehängten Armenier haben wir eine Flasche russischen Schnaps gefunden, sagt der Müdir (= türkischer leitender Beamter). Das ist ein schweres Vergehen, denn Rußland ist Feindgebiet. [Hilsenrath, Edgar: Das Märchen vom letzten Gedanken, München: Piper 1989, S. 37]
Fünf feindliche Flugzeuge verschiedener Muster wurden über eigenem und Feindgebiet durch deutsche Jäger und Flak‑Artillerie abgeschossen. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]]

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Verwendungsbeispiele für ›Feindgebiet‹, ›Feindesgebiet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein amerikanischer Jet wird abgeschossen, der Pilot überlebt und soll aus dem "Feindgebiet" gerettet werden.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.2003
Darin lag der Arbeitsehrgeiz der Oppositionsexperten im Inland und der "Kundschafter für den Frieden" im Feindgebiet der Bundesrepublik.
Die Welt, 05.04.2000
Dessen Kommandant Alexander Marinesko fährt einen riskanten Einsatz mitten im Feindgebiet.
Die Welt, 04.02.2005
Zitationshilfe
„Feindgebiet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feindgebiet>, abgerufen am 21.10.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feindeinwirkung
Feindbild
Feindberührung
feind
Feinchemikalie
Feindeshand
Feindeslager
Feindesland
Feindesliebe
Feindesmacht