Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Feinschliff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Feinschliff(e)s · Nominativ Plural: Feinschliffe
Worttrennung Fein-schliff
Wortzerlegung fein Schliff1

Thesaurus

Synonymgruppe
Feinarbeit  ●  Feinschliff  ugs.
Synonymgruppe
(das) letzte bisschen, was noch gefehlt hat(te) · Höhepunkt · Meisterschaft · Nonplusultra · Vollendung · höchste Stufe  ●  (die) Kirsche auf der Torte  fig. · Feinschliff  fig. · höchste Vollendung  Hauptform · i-Tüpfelchen  fig. · Finish  fachspr. · Sahnehäubchen (obendrauf)  ugs., fig. · Tüpfelchen auf dem i  ugs. · letzter Schliff  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(einer Sache den) letzten Schliff geben · letzte Hand anlegen bei  ●  (etwas bekommt den) Feinschliff  fig.
Assoziationen
Synonymgruppe
Endbearbeitung · Endschliff · Feinschliff · Finishing

Typische Verbindungen zu ›Feinschliff‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Feinschliff‹.

Verwendungsbeispiele für ›Feinschliff‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist jedoch mehr als ein Feinschliff, den der Coach seinem Team auf der Zielgeraden der Vorbereitung noch verpassen muss. [Die Zeit, 06.06.2010 (online)]
Noch fehlt der Feinschliff, auch weil man die Partner nicht vor den Kopf stoßen will. [Süddeutsche Zeitung, 05.03.1997]
Bei der Technik muss er sich jedoch mit Feinschliff begnügen. [Die Welt, 30.08.2003]
In den nächsten 14 Tagen kommt der Feinschliff, dann geht es wieder los. [Bild, 16.02.2004]
Und wenn mal was draußen aufgenommen wird, dann machen wir den Mix und Feinschliff doch wieder hier. [Die Welt, 30.12.2003]
Zitationshilfe
„Feinschliff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feinschliff>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feinrippware
Feinripp
Feinplanung
Feinpassung
Feinpartikel
Feinschmecker
Feinschmeckerlokal
Feinschnitt
Feinseife
Feinsilber