Feinstaubwert, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungFein-staub-wert
WortzerlegungFeinstaubWert

Typische Verbindungen
computergeneriert

überhöht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Feinstaubwert‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Feinstaubwerte lagen dabei sogar über dem Niveau der Jahre 2007 bis 2010.
Die Zeit, 06.02.2012 (online)
Sie gründet auf eine nach dem Ausbau zu befürchtende Erhöhung der Feinstaubwerte über die kritische Grenze hinaus.
Die Welt, 23.03.2005
Wir haben uns bei der Frage, mit welchen Instrumenten die Feinstaubwerte vor Ort eingehalten werden sollen, darauf konzentriert, die Rahmenbedingungen zu schaffen.
Die Welt, 26.03.2005
Barmbek - Erstmals liegen auch in Hamburg die Feinstaubwerte über den EU-Richtlinien.
Bild, 03.11.2005
Auch in Potsdam kam es über Ostern zu einem Anstieg der Feinstaubwerte.
Der Tagesspiegel, 30.03.2005
Zitationshilfe
„Feinstaubwert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feinstaubwert>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feinstaubplakette
Feinstaubpartikel
Feinstaubbelastung
Feinstaub
Feinsprit
Feinstbearbeitung
Feinsteuerung
feinstofflich
Feinstruktur
Feinstrumpf