Feitel, der

Alternative Schreibung Feitl
Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Feitels · Nominativ Plural: Feitel
Aussprache  [ˈfaɪ̯tl̩]
Worttrennung Fei-tel ● Feitl
Wortbildung  mit ›Feitel‹ als Letztglied: Taschenfeitel · Taschenfeitl
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Zusammengeklappter Feitel
Zusammengeklappter Feitel
(1971markus, CC BY-SA 4.0)
Halb ausgeklappter Feitel
Halb ausgeklappter Feitel
(1971markus, CC BY-SA 4.0)
A , umgangssprachlich Taschenmesser mit einer einzigen Klinge, die man in den Griff klappen kann
siehe auch Klappmesser
Beispiele:
Früher hatte jeder Bub […] ein einfaches Taschenmesser, auch Feitel genannt, dessen Klinge in einen Schlitz des Holzgriffs eingeklappt wird und das so gefahrlos im Hosensack [in der Hosentasche] aufbewahrt werden kann. [NÖ Nachrichten, 23.04.2019]
[…] meistens war’s […] der Opa (= Großvater), der dem Enkel zum Leidwesen der Mutter sein erstes Taschenmesser geschenkt hat. Nach dem Motto: »A richtiger Bua braucht an Feitel und a Schnur.« [Kurier, 19.09.2020]
Im Jahr 1751 betrug die wöchentliche Produktion einer Werkstatt 700 bis 5.000 Taschenmesser. 14 Werkstätten waren damals aktiv. So wurden pro Jahr etwa drei Millionen Feitel hergestellt. [OÖ Nachrichten, 29.06.2013]
[…] bei einer Wanderung darf auch eine kleine Stärkung nicht fehlen. Dafür haben die Hochschober‑Wanderbegleiter die »Fünf‑Finger‑Jause« parat, bei der die Wanderer zum Feitel greifen und sich bei Speck, Wurst und Co. stärken können. [Kleine Zeitung, 01.09.2010]
Wo heute Handy und Digitalkamera stecken, hatte früher einmal ein richtiger Bub eine Schnur, ein paar bunte Glaskugeln und einen Feitl in seinen Taschen. [NÖ Nachrichten, 22.08.2005]
Phrasem:
derbjmdm. geht, springt der Feitel auf (= jemand wird wütend und aggressiv)
Beispiele:
Da geht einem vor lauter Zorn, Fassungslosigkeit und Wut der Feitl im Sack auf. [Kronen Zeitung, 09.10.2015]
Viele haben einen negativen Favoriten unter den Politikern, sozusagen einen persönlichen Lieblings-Ungustl. Sobald dieser im Fernsehen erscheint, springt ihnen der Feitel in der Tasche auf, oft fallen dazu unschöne Worte. [OÖ Nachrichten, 02.04.2009]
Wenn ich den Kerl schon sehe, geht mir der Feitel im Sack [in der Hosentasche] auf. [Salzburger Nachrichten, 10.08.2007]
Herr Bundeskanzler, wann ist Ihnen zuletzt ein Feitel im Sack [in der Hosentasche] aufgegangen? [ORF, 10.09.2006]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Taschenmesser  ●  Feitl  österr. · Leatherman  Markenname · Sackmesser  schweiz. · Schweizer Offiziersmesser  schweiz. · Schweizermesser  schweiz. · Taschenfeitl  österr.
Oberbegriffe
Assoziationen
Zitationshilfe
„Feitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feitel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feistzeit
Feistigkeit
Feisthirsch
Feistheit
Feiste
Feitl
Feiung
Fekundation
Fekundität
Felbel