Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Feldküche, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Feldküche · Nominativ Plural: Feldküchen
Aussprache 
Worttrennung Feld-kü-che
Wortzerlegung Feld Küche
eWDG

Bedeutung

Militär fahrbare Küche, Gulaschkanone
Beispiel:
Im Schloßhof hielt eine motorisierte, dampfende Feldküche [ GrassBlechtrommel285]

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik, Militär
Synonymgruppe
Feldkochherd · Feldküche  ●  Gulaschkanone  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Feldküche‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Feldküche‹.

Verwendungsbeispiele für ›Feldküche‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An einer Stelle, die vom Gegner nicht einzusehen war, erwartete uns unsere Feldküche. [Harig, Ludwig: Ordnung ist das ganze Leben, München u. a.: Hanser 1987 [1986], S. 76]
Nach einigem Hin und Her versprachen sie, eine Feldküche zu schicken. [Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg – Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1930], S. 397]
Wir holten an der Feldküche Kaffee und sollten noch ein paar Stunden ruhen. [Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg – Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 51]
Die Feldküche stand da und war hoch mit Broten beladen. [Renn, Ludwig [d. i. Vieth v. Golßenau, Arnold Friedrich]: Krieg – Nachkrieg, Berlin: Aufbau-Verl. 1951 [1928], S. 93]
Wie wäre es, wenn wir unsere Feldküche hier installierten und ganz dablieben? [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2004]
Zitationshilfe
„Feldküche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feldk%C3%BCche>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feldkorb
Feldkaplan
Feldkamille
Feldjägertruppe
Feldjäger
Feldkümmel
Feldlager
Feldlazarett
Feldlerche
Feldlinie