Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Feliden

Grammatik Substantiv · wird nur im Plural verwendet
Worttrennung Fe-li-den
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Zoologie Katzen und katzenartige Raubtiere

Verwendungsbeispiele für ›Feliden‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Leute, ich weiß es genau, hängen sich die Schwänze platt gerollter Feliden ins Cockpit. [Die Zeit, 13.01.2005, Nr. 03]
Und Dinictis heißt ein katzenähnliches Geschöpf, das vor vierzig Millionen Jahren lebte und Vorfahren aller Feliden war. [Die Zeit, 06.03.1987, Nr. 11]
Die Tierbilder, u.a. Mammute, Nashörner, Feliden, Bären, Wisente, Rentiere, Steinböcke, Hirsche, Pferde und Höhlenlöwen, überlagern sich häufig. [o. A.: Lexikon der Kunst – T. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 45610]
Zitationshilfe
„Feliden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Feliden>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felgumschwung
Felgenkranz
Felgenkiller
Felgenbremse
Felgenband
Fell
Fellabfall
Fellache
Fellatio
Fellboot