Fellatio

WorttrennungFel-la-tio (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Praktik sexueller Befriedigung, bei der der Penis des Geschlechtspartners in den Mund genommen u. mit Lippen, Zähnen u. Zunge gereizt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Fellatio · Oralverkehr an den männlichen Geschlechtsorganen  ●  Blasen  ugs. · Pimmellutschen  vulg. · Schwanzlutschen  vulg. · französischer Sex  ugs. · ihn in den Mund nehmen  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Deepthroating (englisch)  ●  Kehlenfick  derb · Schwanz im Hals Haben  vulg. · Schwertschlucken  vulg. · ihn (ganz) tief (rein)nehmen  ugs.
Assoziationen
  • (einen) Samenerguss haben · zum Samenerguss kommen  ●  (jemandem) geht einer ab  ugs. · ↗abspritzen  derb · ↗abwichsen  vulg. · ↗ejakulieren  fachspr. · in die Muschel rotzen  vulg. · ↗kommen  ugs. · sich ergießen  geh.
  • (aktive) Oralsexpartnerin · Fellatrix  ●  Blasehase  vulg. · Blasmaus  vulg. · Schwanzlutscherin  derb
Synonymgruppe
Fellatio · ↗Oralsex · ↗Oralverkehr  ●  Blasen  ugs. · Lecken  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Cunnilingus · Oralverkehr an den weiblichen Geschlechtsorganen  ●  Lecken  ugs.
  • Fellatio · Oralverkehr an den männlichen Geschlechtsorganen  ●  Blasen  ugs. · Pimmellutschen  vulg. · Schwanzlutschen  vulg. · französischer Sex  ugs. · ihn in den Mund nehmen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Cunnilingus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fellatio‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ihre Entscheidung entsprach dem irreparablen Schaden, den sie bei „Fellatio“ und „Cunnilingus“ genommen hatte.
Die Zeit, 01.12.1989, Nr. 49
Zum anderen hat die Berlinale nun die bekannteste Fellatio der Filmgeschichte im Programm.
Die Welt, 14.02.2005
Nach dem gleichen Muster setzt Fellatio offenbar eine orale Toleranz gegen Sperma in Gang.
Der Tagesspiegel, 29.04.2002
Fellatio ist für 80 Prozent der deutschen Männer die schönste sexuelle Praktik.
Bild, 05.02.2001
Im dritten Teil kommen unter anderem Variationen mit Hundekot und ein Heiratsantrag mit Fellatio dazu.
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2003
Zitationshilfe
„Fellatio“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fellatio>, abgerufen am 28.05.2018.

Weitere Informationen …