Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fellow

Worttrennung Fel-low
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
in Großbritannien
a)
mit Rechten und Pflichten ausgestattetes Mitglied eines Colleges
b)
Inhaber eines Forschungsstipendiums
c)
Mitglied einer wissenschaftlichen Gesellschaft
2.
in den USA   Student höheren Semesters

Typische Verbindungen zu ›Fellow‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fellow‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fellow‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Leben vorbei – das war bereits die Interpretation des verwirrten Fellows. [Die Zeit, 13.12.1996, Nr. 51]
Was aber ist es heute, für einen langjährigen Fellow der außerparlamentarischen Opposition? [konkret, 1991]
Die Wahl der sieben anderen Fellows erregte weiter kein Aufsehen, nur der Philosoph vermochte zu irritieren. [Die Zeit, 22.05.1992, Nr. 22]
Fellows kündigte Einsparungen von "mehreren Hundert Millionen Dollar" in den nächsten fünf Jahren an. [Die Welt, 17.11.2003]
Nach unbestätigten Behauptungen soll Shepherd zu dieser Zeit Fellow des Magdalen College gewesen sein. [Lamont, Herbert Barry: Shepherd. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1965], S. 43674]
Zitationshilfe
„Fellow“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fellow>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fellnase
Fellmütze
Fellkrämer
Fellkragen
Fellkleidung
Fellowship
Fellowtraveller
Fellschuh
Felonie
Fels