Felsengewirr, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Nebenform Felsgewirr · Substantiv (Neutrum)
WorttrennungFel-sen-ge-wirr ● Fels-ge-wirr
WortzerlegungFelsGewirr, ↗FelsenGewirr

Verwendungsbeispiel für ›Felsengewirr‹, ›Felsgewirr‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Luisenburg ist ein Berg und doch zugleich ein gigantisches Felsengewirr.
Die Zeit, 17.05.1956, Nr. 20
Zitationshilfe
„Felsengewirr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Felsengewirr>, abgerufen am 20.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felsengestein
Felsengestade
Felsengeröll
Felsengeklüft
Felsengebirge
Felsengipfel
Felsengrab
Felsengrat
Felsengrotte
Felsengruft