Felsklettern

WorttrennungFels-klet-tern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

das Klettern, Bergsteigen im Fels (im Unterschied zum Eisklettern)

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Felsenklettern · Felsklettern
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Felsklettern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Seminaren und praktischem Unterricht werden die Teilnehmer auf selbständiges Felsklettern im Mittelgebirge und das Begehen von Klettersteigen in den Alpen vorbereitet.
Die Zeit, 01.05.1995, Nr. 18
Lothar Brandler, Erstbesteiger der Große-Zinne-Nordwand, beleuchtet das Felsklettern der damaligen Zeit.
Süddeutsche Zeitung, 16.07.1999
Neben den klassischen Wanderführern bieten die Verlage ein immer größeres Angebot an speziellen Titeln wie Felsklettern, Eisklettern, Skibergsteigen, Sportklettern oder Hochtouren.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2003
In Zukunft sollen die sportlichen Aktivitäten auf Wildwasserfahrten, Mountainbiking, Felsklettern und Drachenfliegen ausgedehnt werden.
Die Zeit, 17.02.1992, Nr. 07
Ausritte auf Islandpferden, Schnupperkurse im Felsklettern und Ausflüge mit einer Dampf-Lok konkurrieren mit der Bergkulisse (zwei Termine im Juli und August).
Der Tagesspiegel, 02.03.2003
Zitationshilfe
„Felsklettern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Felsklettern>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felskletterer
Felsklamm
Felskirche
Felskette
Felskessel
Felsklippe
Felskluft
Felskuppe
Felsküste
Felslawine