Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Felspfad, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Nebenform Felsenpfad
Aussprache 
Worttrennung Fels-pfad ● Fel-sen-pfad
Wortzerlegung Fels Pfad, Felsen Pfad
eWDG

Bedeutung

felsiger Pfad
Beispiel:
ein abschüssiger, steiler Felspfad

Verwendungsbeispiele für ›Felspfad‹, ›Felsenpfad‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das schöne Hotel unmittelbar am Wasser hat ein System von Stufen, Platten, Felspfaden für die Gäste angelegt. [Die Zeit, 29.03.1968, Nr. 13]
Nur ein schmaler Felspfad windet sich in Serpentinen am Steilhang hinunter. [Süddeutsche Zeitung, 21.01.1997]
Zitationshilfe
„Felspfad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Felspfad>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felspartie
Felsnische
Felsnest
Felsnase
Felsnadel
Felsplatte
Felsquelle
Felsriegel
Felsriff
Felsrippe