Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Felsritze, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Nebenform Felsenritze
Worttrennung Fels-rit-ze ● Fel-sen-rit-ze
Wortzerlegung Fels Ritze, Felsen Ritze
eWDG

Bedeutung

Ritze im Fels
Beispiel:
das Wasser sickert in die Felsritzen

Verwendungsbeispiele für ›Felsritze‹, ›Felsenritze‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um die Zeit totzuschlagen, beobachteten sie Geckos in den Felsritzen. [Süddeutsche Zeitung, 22.05.2003]
Den Peiniger dicht auf den Fersen, kriecht Lara schwer verletzt durch überflutete Gänge, zwängt sich durch Felsritzen und weicht herabstürzenden Gesteinsbrocken aus. [Die Zeit, 05.03.2013, Nr. 10]
Die verkrüppelten Lärchen und Fichten, die sich am Schluchtrand in die Felsritzen krallen, sehen aus wie Streichhölzer. [Die Zeit, 09.06.2008, Nr. 23]
Zitationshilfe
„Felsritze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Felsritze>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felsriss
Felsrippe
Felsriff
Felsriegel
Felsquelle
Felsrutsch
Felsrücken
Felsschlucht
Felsschroffe
Felsschrund