Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Felsufer, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Felsufers · Nominativ Plural: Felsufer
Nebenform Felsenufer · Substantiv · Genitiv Singular: Felsenufers · Nominativ Plural: Felsenufer
Aussprache 
Worttrennung Fels-ufer ● Fel-sen-ufer
Wortzerlegung Fels Ufer, Felsen Ufer
eWDG

Bedeutung

felsiges Ufer
Beispiele:
die Felsufer einer Insel
Zwischen steilen, düsteren Felsenufern würden wir nun im Sommer wohnen [ CarossaJahr163]

Verwendungsbeispiele für ›Felsufer‹, ›Felsenufer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Grelltürkises Wasser umflutet das bizarr geformte Felsufer mit dem schmalen Streifen hellen Sandes. [Der Tagesspiegel, 09.03.2001]
Dazu gehören das Schwimmen bei Wellengang mit dem Tauchgerät an der Wasseroberfläche und der Ein‑ und Ausstieg am Boot oder Tauchschiff sowie am Felsufer. [Die Zeit, 23.11.1990, Nr. 48]
Zitationshilfe
„Felsufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Felsufer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Felstrümmer
Felstor
Felsterrasse
Felstempel
Felstal
Felsvorsprung
Felswand
Felsweg
Felszacke
Felszacken