Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fenchelhonig, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Fenchelhonigs · Nominativ Plural: Fenchelhonige · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Fen-chel-ho-nig
Wortzerlegung Fenchel Honig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

als Heilmittel gegen Husten dienender Honig, der mit Fenchelöl versetzt ist

Verwendungsbeispiele für ›Fenchelhonig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In jüngerer Zeit findet man Bullrich‑Salz, Fenchelhonig und Schwarzkümmelöl plus auch im Supermarkt, ja sogar bei Aldi. [Die Zeit, 08.10.1998, Nr. 42]
Zitationshilfe
„Fenchelhonig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fenchelhonig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fenchelgemüse
Fenchel
Fench
Femur
Femtometer
Fenchelknolle
Fenchelsirup
Fencheltee
Fenchelöl
Fendant