Fenstertritt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungFens-ter-tritt
WortzerlegungFensterTritt
eWDG, 1967

Bedeutung

Tritt am Fenster
Beispiel:
auf einem Fenstertritt stehen, sitzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Frau John sitzt mit einer Näharbeit auf dem Fenstertritt des anderen Fensters.
Hauptmann, Gerhart: Die Ratten, Berlin: S. Fischer 1942 [1911], S. 465
Noch vor ihrer Schulzeit saß sie gern auf dem Fenstertritt neben einer der beiden Tanten, des Vaters Schwestern.
Die Zeit, 11.03.1954, Nr. 10
Für Wilhelmine war auf einem erhöhten Fenstertritt ein Arbeitstischchen hergerichtet.
Klepper, Jochen: Der Vater, Gütersloh: Bertelsmann 1962 [1937], S. 294
Zitationshilfe
„Fenstertritt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fenstertritt>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fenstertisch
Fenstersturz
Fensterstock
Fensterspiegel
Fenstersitz
Fenstertür
Fensterverband
Fensterverkleidung
Fenstervorhang
Fensterwand