Ferialarbeit, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ferialarbeit · Nominativ Plural: Ferialarbeiten
Aussprache [feˈʀi̯aːlʔaʁbaɪ̯t]
Worttrennung Fe-ri-al-ar-beit
Wortzerlegung ferial Arbeit
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Beispiele:
Der gebürtige Kärntner[…] entschied sich für ein Medizinstudium, das er unter anderem durch Ferialarbeit als Waldarbeiter in Schweden finanzierte[.] [NÖ Nachrichten, 21.10.2020]
Angebot und Nachfrage für Sommerjobs sowie Praktika sind durch Corona vielerorts zusammengebrochen. Auf der größten Plattform des Landes für Ferialarbeit, der Logo-Jobbörse, sind […] normalerweise um diese Jahreszeit mehr als 3.000 Stellen zu vergeben. Aktuell sind es nicht einmal 300[…]. [Kronen Zeitung, 24.04.2020]
Ich habe […] schon als Gymnasiast und später als Student Ferialarbeiten gemacht. [Tiroler Tageszeitung, 01.10.2017]
In der Regel gilt bei allen Unternehmen: Für Ferialarbeiten müssen die Jugendlichen mindestens 16 Jahre alt sein[…]. [Kleine Zeitung, 05.01.2012]
Eine Ferialarbeit entspricht einem ganz normalen Arbeitsverhältnis. Deshalb entstehen auch für den Arbeitgeber […] Pflichten. Er muss den Jugendlichen bei unselbständiger Tätigkeit am ersten Arbeitstag bei der Gebietskrankenkasse anmelden, damit dieser unfall‑, kranken‑ und arbeitslosenversichert ist […]. [Neues Volksblatt, 21.07.2007]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ferienjob  ●  Ferialarbeit  österr. · Ferialjob  österr. · Ferialpraxis  österr.
Zitationshilfe
„Ferialarbeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ferialarbeit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Feria
Ferge
Feralien
Fenz
Fensteröffnung
Ferialdatierung
Ferialjob
Ferialkurs
Ferialkursus
Ferialpraktikant