Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ferman

Worttrennung Fer-man (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

historisch Erlass eines islamischen Herrschers

Verwendungsbeispiele für ›Ferman‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ferman war unter Druck geraten, nachdem er den kontroversen Film Crash in voller Länge für das Kinoprogramm freigegeben hatte. [Süddeutsche Zeitung, 29.07.1997]
Nach einer schlaflosen Nacht, in der sie dem Mann von ihrem endgültigen Trennungsentschluss erzählte, drehte Ferman Ö. offenbar durch. [Die Welt, 15.05.2001]
Ehemann Ferman (22) hatte seine Frau an die Heizung gefesselt, sie mit Haarspray eingesprüht. [Bild, 13.10.2000]
Ferman Ö. fesselte sie an die Heizung der Ein‑Zimmer‑Wohnung in Steglitz und verließ das Haus. [Die Welt, 15.05.2001]
Tatsächlich handelt es sich nach den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft um ein Verbrechen, das Ferman Ö. mit äußerster Brutalität verübt haben soll. [Die Welt, 15.05.2001]
Zitationshilfe
„Ferman“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ferman>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ferkelzucht
Ferkelwurf
Ferkelei
Ferkel
Ferienziel
Fermate
Ferment
Fermentation
Fermenter
Fermentierung