Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Fernbahn, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Fern-bahn
Wortzerlegung fern Bahn
Wortbildung  mit ›Fernbahn‹ als Erstglied: Fernbahnstrecke
eWDG

Bedeutung

Bahn für den Fernverkehr

Typische Verbindungen zu ›Fernbahn‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Fernbahn‹.

Verwendungsbeispiele für ›Fernbahn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Nord‑Süd‑Tunnel für die Fernbahn gehen die Arbeiten zügig voran. [Die Welt, 16.07.2004]
Im Bahnhofsbereich musste der Tunnel dafür gleichzeitig mit den Anlagen für die Fernbahn gebaut worden. [Der Tagesspiegel, 16.01.2003]
Die Fernbahnen werden nach dem Verschwenken zunächst weiter ohne Halt durch die neue Halle fahren. [Der Tagesspiegel, 14.05.2002]
Wer steigt schon, gerade angekommen, vom Fernbus gleich wieder in die Fernbahn? [Die Welt, 13.07.2005]
Wie berichtet, beeinflußt die neue Oberleitung der Fernbahn die bisherige Technik. [Die Welt, 24.01.2005]
Zitationshilfe
„Fernbahn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Fernbahn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Fernauslöser
Fernaufnahme
Fernanschluss
Fernamt
Fernabsatzgesetz
Fernbahnhof
Fernbahnsteig
Fernbahnstrecke
Fernbeben
Fernbedienung